Inaktiven-Reaktivierung

Gute Beziehungen wiederbeleben – wertvolle Kunden reaktivieren

Unsere Experten identifizieren im Rahmen einer speziell reaktivierungsbezogenen Wertanalyse Ihrer Kunden deren Reaktivierungspotenziale im Bestand Ihrer ehemaligen Kunden.

Jeder Ihrer ehemaligen oder längerfristig inaktiven Kunden, dessen Profil dem Ihrer aktuell guten Kunden sehr nahe kommt oder vergleichbare Angebote an anderer Stelle bezieht, ist ein besonders großer Verlust. Mit der Inaktiven-Reaktivierungsanalyse bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu einer gezielten Kundenrückgewinnung.

Auf Basis Ihrer aktuellen Kunden und Inaktiven entwickeln wir für Sie ein Adressbewertungsmodell (Reaktivierungs-Scorekarte), mit dem wir für Sie genau diejenigen der Altadressen für eine gezielte Werbeansprache selektieren, die sich am ehesten zur Wiederumwandlung in aktive Kunden eignen.

So gewinnen Sie verloren gegangene Erträge zurück und vermeiden Streuverluste und unnötige Kosten.

Eine wichtige Basis für die Analyse und Selektion im Inaktivenbestand stellen neben Ihren Kundendaten auch die mehr als 600 qualifizierenden Merkmale aus dem Audience Targeting System AZ DIAS dar. Insbesondere auch die darin enthaltenen Transaktionsdaten zum Konsumverhalten außerhalb Ihrer eigenen Aktivitätenbzw. Angebote können hier wichtige Hinweise darauf geben, ob sich eine erneute Ansprache Ihrer Inaktiven lohnen könnte.

Mit uns holen Sie sich wertvollen Umsatz zurück:

  • Identifizierung von Reaktivierungspotenzial im Bestand Ihrer Inaktiven

  • Möglichkeit zur Konzentration der Reaktivierung auf „wertvolle“ Inaktive

  • Vermeidung von Streuverlusten durch Konzentration auf gute, reaktivierungsaffine Inaktive

  • Skalierung Ihrer Reaktivierungsmaßnahmen nach kundenindividuellen Chancen

  • Nutzung von Informationen, ob Ihre inaktiven Kunden dennoch als sehr konsumaktiv in Ihrer Branche oder in anderen Branchen gelten

  • Möglichkeit zur Anreicherung des Ex-Kundendatenbestandes mit als reaktivierungsrelevant erkannten AZ DIAS-Merkmalen

Gehen Sie mit uns in den Dialog
 

Peter Lipp

 

Senior Analytical Consultant

+49 5241 80-42882